Design Thinking und Trend Exploration

Das Modul „Design Thinking und Trend Exploration“ dient als Vertiefung für ausgewählte Teams nach Abschluss des Creative Pre-Incubator Programmes. In diesem Jahr nahmen die CPI-Alumni Ikonity und warrify an den vier Einheiten der Workshopreihe teil.

Ikonity entwickelt eine Onlineplattform, um nachhaltig und fair produzierte Mode junger, kreativer Designer aus Österreich anzubieten. Das Team durchlief den ersten Zyklus des CPI-Programmes an der FH Wiener Neustadt Campus Wieselburg und steht nun kurz vor der Gründung des Unternehmens.

warrify ermöglicht Usern die kostenlose und digitale Aufbewahrung von Rechnungen mittels App und erleichtert die Inanspruchnahme von Garantien. Das Team, welches sich aktuell in accent Inkubation befindet, schloss das CPI-Programm an der IMC FH Krems im Jänner ab.

Der kreative Ideenfindungsprozess wurde bereits in der ersten Einheit, durch das designen eines „Geschenk-Erlebnisses“, angekurbelt. Empathie, Definition, Ideenfindung, Prototyping & Tests waren dabei wichtige Punkte, bevor abschließend der gesamte Prozess reflektiert wurde.

Beim zweiten Termin wurden die Business Model Canvas der Teams begutachtet und erörtert, wo im Design Thinking Prozess sich das Projekt zurzeit befindet und welche Methoden zum Einsatz kommen.

Die dritte Einheit stand ganz im Zeichen der Trends. Welche Megatrends es gibt, und wie sie sich auf die jeweilige Gründungsidee auswirken können wurde in weiterer Folge, gemeinsam mit den Mentorinnen und Mentoren, definiert.

Beim letzten und abschließenden Teil der Workshopreihe wurden Trends, die für die Teams besonders relevant sind von ihnen ausgearbeitet und vorgestellt, bevor anschließend eine Einführung in die Tools zur Trendforschung gegeben wurde.

Die Betrachtung aus völlig neuen Blickwinkeln und der Austausch mit den Mentorinnen und Mentoren, sowie Startups aus anderen unternehmerischen Bereichen waren für die Teams besonders wertvolle Erfahrungen.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.