Monatsrückblick Jänner

Der erste Monat des neuen Jahres ist wie im Fluge vergangen. Neben Workshops, Status Quo und Jour Fixe Terminen, gab es auch großartige Neuigkeiten bei einem unserer Alumni.

Workshops

Marktforschung

Dass Marktforschung essenziell für die Gründung eines eigenen Startups ist, ist bekannt. Doch wie geht man am besten vor? Im dritten Workshop für unsere Teams der IMC FH Krems ging es um Effective Market Research. Im ersten Teil der Einheit gab Startup Experte Kambis Kohansal Vajargah Einblicke über KundInnen, die Aufstellung von Hypothesen und vieles mehr. Auch Marktforschung in Zeiten von Corona wurde thematisiert. Da die Herangehensweise an das Thema bei den verschiedenen Gründungsideen variiert, wurde im Anschluss in Einzelcoachings mit Kambis gearbeitet.

Social Media Management

Für unsere Teams der FH St. Pölten fand im Jänner der Workshop Social Media Management mit Kambis Kohansal Vajargah statt. Dabei wurde das Thema von Grund auf behandelt und geklärt, welche Plattformen zu welcher Gründungsidee passen, welcher Content die Zielgruppe anspricht und wie man mit wenig Budget Wachstum auf Social Media erzielen kann.

Vermarktung & Positionierung

Nachdem unsere Teams im Workshop Marktforschung ihre Zielgruppe bereits definiert und besser kennengelernt haben, war der nächste Schritt, diese auch zu erreichen. Wie? Das erklärte Sales Coach Alberto Nodale. Nach theoretischen Inputs widmete er sich in Einzelcoachings den einzelnen Teams der FH Wiener Neustadt Campus Wieselburg, gab Tipps und übte mit ihnen die Kundenakquise.

Venture Capital und DSGVO

Bei dem gemeinsamen Workshop für die Teams aller FHs, gab Jürgen Milde-Ennöckl von tecnet equity Einblicke in Venture Capital und weitere Finanzierungsmöglichkeiten und den Ablauf dieser.
Thomas Neumeister brachte die Teams anschließend in Sachen Datenschutz auf den neuesten Stand. Was Startups bezüglich der DSGVO beachten müssen, ist das Kernthema dieses Workshops.

Termine

Status Quo IMC FH Krems

Bei ihrem ersten Status Quo Termin im CPI Programm gaben unsere drei Kremser Teams Mazing, Wisch’n und Clara-Car Einblicke in ihre Projekte. Nach einer kurzen Präsentation der bisher erreichten Meilensteine, gab es Feedback seitens der CPI Verantwortlichen und von accent Projektmanager Florian Schirg.

Jour Fixe FH St. Pölten

Der bereits zweite Jour Fixe Termin stand im Jänner für unsere 5 Teams der FH St. Pölten am Programm. In den Jour Fixe Terminen werden aktuelle Anliegen behandelt und Problemlösungen gemeinsam mit den CPI Verantwortlichen gefunden.

CPI Teams

Teamvorstellungen

Wir freuen uns euch im Jänner die ersten zwei Teams aus dem aktuellen CPI Durchgang näher vorzustellen. Mazing vom CPI Programm an der IMC FH Krems transformiert mit Augmented – Virtual – und Mixed Reality das Kundenerlebnis. Die Mischung zwischen Marketing und Technologie ermöglicht es Firmen erweiterte Realität sinnvoll und effektiv einzusetzen, so werden klassische 2d Darstellungen zu interaktiven Erlebnissen.

Block & Roll Holder vom CPI an der FH Wiener Neustadt Campus Wieselburg bietet eine innovative Halterung für Papierrollen. Die Halterung zeichnet sich dadurch aus, dass die gewünschte Menge an Papier besonders einfach und einhändig abgerissen werden kann. Ein spezielles, minimalistisches Design und die Verringerung, der mit dem Produkt einhergehenden Umweltauswirkungen, sind zusätzliche Vorteile.

CPI Alumni

Investment Quickspeech

Großartige Neuigkeiten kamen in diesem Monat von unserem ehemaligen CPI Team Quickspeech. Das Startup erhielt Investments in Gesamthöhe von €500.000,- unter anderem vom Baukonzern Porr.
Quickspeech war im Jahr 2017 im CPI Programm der FH St
. Pölten. Nach der Pre-Inkubation ging es bei accent weiter, wo das Team kürzlich die Inkubationsphase abschloss.

https://www.derbrutkasten.com/quickspeech-porr-karree-ffg/

Events

Ein weiteres Startup Live Online Event findet Ende Februar statt. Von 25.- 27.02. beraten MentorInnen bei der Entwicklung eurer Ideen. Die Bewerbung läuft noch bis 11.02.2021 unter: https://www.startuplive.org/event/online-2021-02/

 

 


Der CPI wurde in Kooperation zwischen der FH St. Pölten und dem accent Inkubator entwickelt.